Bestimmt wissen Sie bereits, dass Gastrointestinaltrakt ein Synonym für den Begriff Verdauungsapparat ist. Aber kennen Sie auch die Antwort auf folgende Fragen?

Kleine Kuriositäten unserer Verdauung

Wie lange bleibt eine Mahlzeit in unserem Körper?

Antwort: Eine Mahlzeit verbleibt einen bis drei Tage im Körper, bevor die unverdaulichen Bestandteile ausgeschieden werden.

Wie lang ist unser Verdauungsapparat?

Antwort: Genauso lang wie eine richtig lange Limousine: 9 Meter!

Wie viel isst ein Mensch in seinem Leben?

Antwort: Bei einem Durchschnittsalter von ca. 70 Jahren isst der Mensch ca. 1400-mal sein eigenes Gewicht.

Wie schützt sich unser Magen?

Antwort: Unser Magen produziert regelmässig eine neue Schutzschicht. Wäre das nicht der Fall, würde er sich selbst verdauen!

Welche Verbindung gibt es zwischen Metall und Magensäure?

Antwort: Die Magensäure ist so aggressiv, dass sie sogar Metall angreifen kann.

Wie viel Magensaft produziert unser Magen täglich?

Antwort: Die Magen bildet an einem Tag bis zu eineinhalb Liter Magensaft.

Haben dicke Menschen einen grösseren Magen als dünne Menschen?

Antwort: Nein, dicke Menschen haben nicht unbedingt einen grösseren Magen.