Anwendungsgebiete

MOTILIUM® lingual Gastrosan® dient zur symptomatischen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen.

nach oben

Produktmerkmale

Sie leiden an Übelkeit und Erbrechen?

MOTILIUM® lingual Gastrosan® zerfällt innerhalb von Sekunden auf der Zunge und kann ohne Wasser eingenommen werden. Dank dieser speziellen Technologie ist sie auch für unterwegs geeignet.

MOTILIUM® lingual Gastrosan® kann Symptome wie Übelkeit und Erbrechen lindern.

Alle Produktmerkmale auf einen Blick:

  • praktische Schmelztablette:

    • Einnahme ohne Wasserzufuhr
    • zerfällt innerhalb von Sekunden auf der Zunge

MOTILIUM® lingual Gastrosan® kann in der Apotheke ohne Rezept erworben werden. 

nach oben

Anwendung

Wie wird MOTILIUM® lingual Gastrosan® angewendet?

MOTILIUM® lingual Gastrosan® wirkt am besten, wenn Sie die Schmelztablette 15-30 Minuten vor den Mahlzeiten und falls nötig vor dem Schlafengehen einnehmen. Bitte nehmen Sie nicht mehr als bis zu 3 x täglich 1 Tablette.

Für wen ist MOTILIUM® lingual Gastrosan® geeignet?

MOTILIUM® lingual Gastrosan® Schmelztabletten sind für Erwachsene und für Kinder über 12 Jahren geeignet. Für Erwachsene und Jugendliche, die weniger als 35 kg wiegen, sind MOTILIUM® lingual Gastrosan® Schmelztabletten nicht geeignet.

Darf ich das Arzneimittel in der Schwangerschaft oder Stillzeit nehmen?

Es ist nicht bekannt, ob eine Anwendung von MOTILIUM® lingual Gastrosan® während der Schwangerschaft schädlich ist. Wenn Sie schwanger sind oder meinen, schwanger zu sein, fragen Sie Ihren Arzt, er wird entscheiden, ob Sie MOTILIUM® lingual Gastrosan® einnehmen können. Bei stillenden Müttern wurden geringe Mengen von MOTILIUM® lingual Gastrosan® in der Muttermilch nachgewiesen. Während der Stillzeit wird die Anwendung daher nicht empfohlen.

nach oben

Dosierung

Die folgenden Dosen sind Richtdosen und können von Ihrem Arzt oder Apotheker auf Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre mit einem Körpergewicht von 35kg oder mehr:
1 Schmelztablette zu 10 mg bis zu 3 x täglich vor dem Essen.

Wenn Sie älter als 60 Jahre sind, sollten Sie vor der Einnahme von MOTILIUM® lingual Gastrosan® Ihren Arzt um Rat fragen. Das Arzneimittel sollte ununterbrochen nicht länger als eine Woche eingenommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Übelkeit und Erbrechen bei Ihnen länger als eine Woche anhalten. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

nach oben